News

3 dicembre 2020

KULTURSCHWEIGEN BASEL geht weiter!

Montag 7. Dezember, 17.30 Uhr - 18.30 Uhr

Mit der neuen Verordnung – der Obergrenze von 15 Personen bei kulturellen Veranstaltungen und Konzerten – reagiert der Regierungsrat Basel-Stadt auf die epidemiologische Situation und verschärft die Massnahmen zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie im Kanton ein weiteres Mal. Dies ist die zweite massive Publikumsbegrenzung innerhalb weniger Wochen und eine Bedrohung nicht nur für den laufenden Spielbetrieb, sondern für die Existenz zahlreicher kultureller Betriebe in der Stadt und Region Basel. Vor dem Hintergrund ausgeklügelter Hygiene-Konzepte in den betroffenen Spielbetrieben trifft diese Massnahme auf grosses Unverständnis der Kulturschaffenden und ihres Publikums.

Wir fordern eine schnelle und transparente Umsetzung der Unterstützungsmassnahmen, ein klares Bekenntnis zur Systemrelevanz der Kultur sowie differenzierteres Beurteilen von Gesundheitsrisiken bei Kulturveranstaltungen.

Die Kundgebung wurde von der Kantonspolizei Basel-Stadt genehmigt.
 Wir laden ein zu einem stillen Protest gegen den Kulturabbau!

Details unter kulturschweigen.ch/basel

Altre news

25 novembre 2020

Statement vom Netzwerk Kulturpolitik Basel zu den neuen Massnahmen in BS

Maggiori informazioni

10 novembre 2020

Newsletter 3/2020 Fachausschuss Tanz & Theater BS/BL und aktuelle Informationen zu COVID-19-Massnahmen

Maggiori informazioni

21 settembre 2020

Ausschreibung LABORMANIFEST #11 - Freiburg meets Basel

Maggiori informazioni